Firma

chi siamo

Korrelativen argument

Wir über uns

Officina 2000 wartet hauptsächlich Industrieanlagen und stellt mechanische Bauteile und Bikarbonatmühlen her.
Unser Unternehmen wurde im Jahr 2000 in Zusammenarbeit von Solvay Chemie Italien und O.M.P gegründet. Die Firma zeichnet sich durch Erfahrungen in hoch präziser Bearbeitung aus.

Officina 2000 wurde das ganzes Know-how und die Fähigkeiten, die das Personal von Solvay über die Jahren hinweg sammelte, weiter gegeben. Gleichzeitig bestand die Möglichkeit neue und hochmodernen Bauteile zu nutzen und an der großen Sachkenntnis von O.M.P im Bereich der Turbomaschine zu partizipieren.
Unser Hauptbüro befindet sich im Bereich des Solvay-Park in Rosignano, ein Gebäude von 5000 m2 mit 70 Angestellten.

Die Werkstatt ist in drei Abteilungen untergliedert: Werkzeugmaschinen, Reparatur

Officina 2000 hat zwei andere Tochtergesellschaften in Ponteginori (PI) und in S.Carlo (LI).

Unser Hauptbüro untergliedert sich in Buchhaltung, Verwaltung, Einkauf, das Planungsbüro und ein technisches Team, welches einerseits die Mühlen herstellt und andererseits vor Ort die Mühlen installiert und wartet.
Unsere Angebot umfasst die Wartung komplizierter Maschinen: Turbinen, Kompressoren, Trommeln der Zentrifuge, Pumpen, Übergangsstück. Des weiteren bieten wir Analysen über den Funktionszustand der laufenden Maschinen an: Überprüfung von Erschütterungen, SPM und Auswuchten rotierender Teile.

Wir arbeiten mit CND (störungsfreie Kontrollen), Ultrawellen, magnetisch und führen Farbdiffusionsverfahren durch.

produkte und spezialisierungen

  • > Planung und Entwicklung mahlender Maschinen
  • > Reverse Engineering
  • > Überprüfung der Maschinen und der Turbomaschine
  • > Diagnostische Beratung.
  • > Herstellung von Ersatzteilen
  • > Anlagen und Maschinenwartung
  • > Spezielle Aufträge im Schweißen
  • > Arbeiten an den Maschinen in der Werkstatt und vor Ort